Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen
Anmeldung / Bestätigung  – Zahlungsweise – Bankverbindung –  Rücktritt – Absage – Abbruch – Haftung

Anmeldung und Bestätigung

Eine Anmeldung zu Gesundheitsferien kann mündlich oder schriftlich erfolgen. Wir prüfen dann, ob der von ihnen gewünschte Zeitraum verfügbar ist. Wenn nicht, nehmen wir mit ihnen Kontakt auf, um mit ihnen einen anderen beiderseits möglichen Zeitraum zu finden. Wenn ja, senden wir ihnen kurzfristig unsere Buchungsbestätigung zu. Diese prüfen sie bitte und bestätigen uns diese umgehend. Erst danach sind ihre Gesundheitsferien beiderseits bindend gebucht.

Eine Anmeldung zur begleiteten Eigenfürsorge kann mündlich oder schriftlich erfolgen. Wir prüfen dann, ob der von ihnen gewünschte Zeitraum verfügbar ist. Wenn nicht, nehmen wir mit ihnen Kontakt auf, um mit ihnen einen anderen beiderseits möglichen Zeitraum zu finden. Wenn ja, senden wir ihnen kurzfristig unsere Buchungsbestätigung zu. Diese prüfen sie bitte und bestätigen uns diese umgehend. Erst danach sind ihre begleitete Eigenfürsorge beiderseits bindend gebucht.

Die  Buchungsbestätigung enthält die zu leistende Anzahlung. Diese richtet sich nach den Umfang und macht in der Regel 25% aus. Bei Bezug erhalten sie ihre Rechnung. Darin ist die geleistete Anzahlung in Abzug gebracht worden und ein Zahlungsplan für die Restzahlung ist aufgeführt.

Unsere Bankverbindung

für An-, Voraus- und Restzahlungen sind zu leisten auf das Konto bei der: Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim eG
Kontoinhaber: Reuter + Schmidt GbR, IBAN: DE21672922000034767300   BIC: GENODE61WIE

Rücktritt

Durch einen Rücktritt entstehen für uns erhebliche Kosten. Wenn Sie bis drei Wochen vor Beginn Ihres Aufenthaltes von ihrer Anmeldung zurücktreten, fallen 50 Euro Bearbeitungsgebühr an. Danach fällt die volle Gebühr an. Wenn ein Interessent nachrückt, fällt wieder nur die Bearbeitungsgebühr an. Wir empfehlen den Abschluss einer Rücktrittsversicherung.

Absage

Sagt die Villa Geisenhof aus einem wichtigem Grund – wie bespielweise aus Erkrankung des / der Kursleiters(in) oder durch nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl – ab, so benachrichtigen wir sie sofort und erstatten ihnen die volle An- / Vorauszahlung. Weitere Ansprüche an die Villa Geisenhof bestehen nicht. Für den Fall, dass sie innerhalb von vierzehn Tagen vor Beginn nicht unter der von Ihnen angegebenen Adresse erreichbar sind, bitten wir sie dringend, sich rechtzeitig telefonisch zu erkundigen, ob die Veranstaltung stattfinden wird.

Stornierung, nicht Antritt oder Abbruch

Stornieren sie ihren Aufenthalt in der Villa Geisenhof, dann verbleibt die von ihnen geleistete Anzahlung bei uns. Treten sie ihren Aufenthalt nicht an oder brechen sie ihren Aufenthalt in der Villa Geisenhof ab, so wird gemäß der Rechnungstellung abgerechent. Einsparungen werden natürlich vergütet und in Abzug gebracht.
In Krankheitsfällen tritt auch hier die von uns empfohlene und von ihnen abzuschließende Rücktrittsversicherung entsprechend den Versicherungsbedingungen ein.