. Gewölbekeller .

Villa Geisenhof - Gewölbekeller

Villa Geisenhof - GewölbekellerDer Gewölbekeller wurde aus dem einheimischen roten Sandstein erbaut. Er nimmt Feuchtigkeit auf und gibt diese auch wieder ab und schafft damit ein optimales Raumklima.
Die Regale wurden aus Tuffstein gebaut. Dieser Stein wurde schon von den Römern verbaut und ist auch ein Bestandteil des Fundaments vom Kölner Dom.
Die Ablagen sind mit Sand gefüllt. In diesen legen sich die Flasche vollflächig ein.

Wein und Sekt lagern hier:
Weißweine wie Riesling, Grauer Burgunder, Weißer Burgunder, Scheurebe, Auxerrrois
Rotweine wie Dornfelder, Merlot, Cuvée Christin und Rose
Handgedrehte Sekte aus den Trauben – Riesling, Weißburgunder, Merlot